Gasslihof

Mutterkühe und Kälber

Unsere 20 Mutterkühe mit ihren Kälbern sind eine bunte Truppe verschiedenster Rassen und Kreuzungen. Sobald der Schnee weg ist geniessen sie Tag und Nacht die kräuterreichen Weiden. Im Sommer weilt die gemütliche Herde auf der wunderschönen Alp Guv, auf welcher die meisten Kälber zur Welt kommen. Solange wie möglich bleiben die Tiere auch nach der Alpentladung auf den Weiden. Anschliessend verbringen sie die Zeit bis zum Frühjahr im grosszügigen Laufstall, wo Lotti & Co. täglich Auslauf ins Freie haben.

Truten

Während des Sommers bewohnen zutrauliche Truten den Stall. Sie freuen sich über den täglichen Auslauf auf stallnahe Weiden.

Enten

Unsere zwei Pommern-Enten-Weibchen Valentina und Negra schnattern, watscheln und plantschen genüsslich rund um den Gasslihof. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören die Schneckenjagd und das Erfreuen von Jung und Alt.

Hühner

Dank unseren flotten Gnaden-Hühnern Grischa, Browni, Blanca und Blacky dürfen wir uns fast täglich über Hofeigene Eier freuen.

Katz

Minggi der Abenteurer und Rebell hat schon einige katzenleben geschenkt bekommen.

Kontakt

Marco und Ursina Waldburger - Reber

Gassli 23 · 7109 Thalkirch

Tel. +41 79 212 83 36
Tel. +41 79 296 71 68

waldburger@gasslihof.ch